Beiträge

Archiv Aktuelles

Veranstaltung: Brennpunkt HR-Prozesse (Rückblick)

Am 9. Oktober diesen Jahres haben wir nach Kassel eingeladen, um mit unseren Kunden und Verantwortlichen aus den Bereichen Human Resources und Prozess-Management über Prozesse im HR-Umfeld zu sprechen.

Die Veranstaltung „Brennpunkt HR-Prozesse“ erfreute sich großer Resonanz. Inhaltlich war das Feedback der Teilnehmer außerordentlich ermutigend zu dem vorgestellten Vor-gehen und den präsentierten Lösungen.

 

Veranstaltung: Brennpunkt HR-Prozesse (Kassel, 09.10.2014)

Die Komplexität im Personalwesen nimmt laufend zu. 

Selbst langgedienten Mitarbeitern fällt es heute schwer, diese Komplexität konstant fehlerfrei abzuarbeiten.

Doch wo genau setzt man bei der Unterstützung von HR-Prozessen an?          

Wir wollen mit Ihnen die Unterstützung, Optimierung und Umsetzung von praxisgerechten Prozessen diskutieren und für die grundsätzlichen Eckpunkte Lösungsansätze aufzeigen. Wenn Sie an zielführenden Vorgehenskonzepten interessiert sind, dann kommen Sie mit uns nach Kassel.

Sie werden auf einige unserer Kunden treffen, die aus der Praxis berichten und im Rahmen der Veranstaltung genug Raum für Gespräche und Diskussionen haben.

 

 

Veröffentlichung der WTA-Studie "Wertschöpfungsfaktor Mitarbeitereinsatz 2013/2014"

Die vorliegende Studie ist die Fortsetzung, der in 2012 erstmalig erschienenen dieser Art für die D.A.CH.-Staaten und ermöglicht dem Leser einen tiefen Einblick in die Strategien der Unternehmen im Umgang mit den aktuellen Herausforderungen der Personallogistik. Erfolgreich Produkte und Dienstleistungen „Made in Germany, Austria oder Switzerland“ anzubieten, bedeutet heute nicht nur, weltweit anerkannte Qualität zu liefern, sondern auch, mit nationalen gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen Rahmenbedingungen einer ständig wachsenden Dynamik der internationalen Märkte die Stirn zu bieten.

 

Personalia

Seit Januar 2014 ergänzt Dr. Ralf Scholz unser Team mit 25 Jahren Controllingerfahrung und 20 Jahren Erfahrung in der strategischen Top-Management-Beratung und im Interessenausgleich in betrieblichen und tariflichen Konflikten.

 

Veröffentlichung der WTA-Studie "Wertschöpfungsfaktor Mitarbeitereinsatz 2011/2012"

Die letzten Jahre haben gezeigt, dass sich die Konjunkturzyklen der Wirtschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D.A.CH.) immer weiter beschleunigen. Phasen von Aufschwung, Boom, Rezession und Depression folgen in immer kürzeren Abständen. Der richtige strategische, taktische und operative Umgang mit der Arbeitszeit und der Arbeitskraft der Mitarbeiter stellt heute mehr denn je einen enormen Wertschöpfungsfaktor dar. Welche Konsequenzen haben die Unternehmen der D.A.CH.-Staaten aus dieser Tatsache gezogen und welche Anpassungen planen sie für die Zukunft? Das ist die Fragestellung, der die WORKING TIME ALLIANCE mit der Studie „Arbeitszeitmanagement und Personaleinsatzplanung“ nachgegangen ist.

 

Veröffentlichung der BENCHMARKSTUDIE AVIATION 2011/2012

Die Benchmarkstudie Aviation 2011/2012 zeigt die unterschiedlichen Bestrebungen der deutschen Bodenverkehrsdienste um weitere  Produktivitätssteigerungen. Der stetig steigende Preisdruck durch die Kunden und die allgemeine Marktlage sind hierfür ausschlaggebend. In Konsequenz
sinken die Einstiegs- und Durchschnittslöhne ebenso wie die vertragliche Arbeitszeit der Mitarbeiter.

 

FOKUS:ZEIT auf der CallCenterWorld 2012

Die FOKUS:ZEIT GmbH stellt auf Europas größter Fachmesse für Callcenter und Customer Care, der CallCenterWorldaus. Die Leitmesse der Branche öffnet vom 28.02.-01.03.2012 wieder im Berliner Estrel Kongresszentrum ihre Tore. Der Fachkongress beginnt schon am 27.02.2012. Erleben Sie die Vielfalt an Trends und Innovationen, die diese Messe zu bieten hat.

 

Start der Umfrage zur Studie - Wertschöpfungsfaktor Mitarbeitereinsatz

WIE POSITIONIEREN SICH DEUTSCHE UNTERNEHMEN ZUM WERTSCHÖPFUNGSFAKTOR MITARBEITEREINSATZ?
Die letzten Jahre haben gezeigt, dass die Konjunkturzyklen der deutschen Wirtschaft immer kürzer werden. Phasen von Aufschwung, Boom, Rezession und Depression folgen in immer schnelleren Abständen. Der richtige strategische, taktische und operative Umgang mit der Arbeitszeit und der Arbeitskraft der Mitarbeiter stellt heute mehr denn je einen enormen Wertschöpfungsfaktor dar. Welche Konsequenzen haben deutsche Unternehmen aus dieser Tatsache gezogen und welche Anpassungen planen sie für die Zukunft? Das ist die Fragestellung der die WORKING TIME ALLIANCE - ein Zusammenschluss der drei innovativsten auf Arbeitszeitfragen spezialisierten Unternehmensberatungen Deutschlands und Österreichs - im Rahmen der Studie „Arbeitszeitmanagement und Personaleinsatzplanung in Deutschland" nachgehen möchte.

 

FOKUS:ZEIT erhält Preis „Best Innovator 2010“ von Soreco

Die Erlanger FOKUS:ZEIT GmbH – Beratungsspezialist für Personallogistik – hat von der Soreco AG, dem Schweizer Spezialisten für Business Process Lösungen, den Preis „Best Innovator 2010“ erhalten. „FOKUS:ZEIT ist der Partner, der den Produktgedanken für Prozesse am konsequentesten fördert und umsetzt. Wir haben mit unserem Erlanger Partner in 2010 einen Innovationstreiber für den Business Process Markt in Deutschland gewonnen“ so Christoph Bisel, Partnermanager der Soreco International. „Der Gedanke und die Umsetzung des HR-Prozessleitstands von FOKUS:ZEIT als vorkonfiguriertes, zentrales Steuerelement für systemübergreifende HR-Prozesse ist im höchsten Maße innovativ und kundennah.“

 

BENCHMARKSTUDIE AVIATION 2010/2011 - Leitgedanke Produktivität

Unter dem Leitgedanken Produktivität führt die Erlanger Unternehmensberatung FOKUS:ZEIT die im Vorjahr begonnene BENCHMARKSTUDIE AVIATION fort. Damit bietet die FOKUS:ZEIT GmbH Flughafenbetreibern und Servicedienstleistern die Möglichkeit, die eigenen personallogistischen Produktivitätskennzahlen mit aktuellen Trends und Entwicklungen in der Branche zu vergleichen. Dazu eingeladen sind alle Flughafenbetreiber in Deutschland. An der letzten Studie nahmen bereits 5 der Top 10 Flughafenbetreiber sowie namhafte Dienstleister teil. Zusammen mit der Einführung von normierten Vergleichskennzahlen durch FOKUS:ZEIT führt dies erstmalig zu aussagekräftigen Vergleichswerten innerhalb der Branche.

 

FOKUS:ZEIT und Soreco geben Ihre Partnerschaft bekannt

Die Schweizer Soreco AG und die Erlanger FOKUS:ZEIT GmbH haben Ihre Partnerschaft erfolgreich gestartet. „Soreco als Spezialist für Business Process Management Lösungen und FOKUS:ZEIT als eines der führenden deutschen Beratungshäuser für Personallogistik ergänzen sich hervorragend“ so Sven Wind, Geschäftsführer der FOKUS:ZEIT. „Die Mehrheit unserer Kunden nutzt professionelle IT-Systeme für die Personaleinsatzplanung, Zeitwirtschaft und das HR-Management – dabei dreht sich alles um die zentrale Frage:...

 

Kennzahlen der Personallogistik – Benchmarkstudie Aviation

 Gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten ist die Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Mit der Benchmarkstudie Aviation bietet die Erlanger Unternehmensberatung FOKUS:ZEIT GmbH Flughafenbetreibern ...

 

Voller Erfolg auf der CallCenterWorld 2009

 Die CallCenterWorld in Berlin war ein voller Erfolg für FOKUS:ZEIT. Vom 16. bis einschliesslich 19. Februar trafen sich im Berliner Estrel Convention Center wieder Call Center Professionals aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ...

 

FOKUS:ZEIT auf der CallCenterWorld 2009

Januar 2009: FOKUS:ZEIT ist dieses Jahr zum ersten Mal mit einem eigenen Messestand auf der CallCenterWorld vertreten (Halle 5, Stand B 6). Highlight wird dieses Jahr die Vorstellung des neuen Business Performance Management Systems sein ...